Wichtige Links
  Hochwasserzentrale Sachsen
  Pegel-online
  Pegelstände der Elbe und Moldau in CZ
  Hochwasserplan für den Meißner Segelverein
Hochwasser vergangener Jahre
2013 - Juni Dresdner Pegel 8,76 m: Nach starken lang anhaltenden Regenfällen in Sachsen und im Einzugsgebiet der Elbe stieg das Wasser relativ langsam. Das Bootshaus war fast vollständig überflutet. Die Aufbauleistungen von 2002 sind nun wieder vollständig zerstört.
Meldungen aus dieser Zeit.
Hilfe erhielten wir von:
Helfer Helfer
2011 - Januar Dresdner Pegel 6,80 m: Nach starken Schneefällen in Sachsen und im Einzugsgebiet der Elbe im Dezember brachte Tauwetter die Flüsse zum überlaufen. Bootshalle und Clubraum standen wieder unter Wasser.
2006 - März/April Dresdner Pegel 7,49 m:Meldungen mit Bildern aus dieser Zeit
2003 - Januar Mit 6,67 m Dresdner Pegel stellt auch dieser Wasserstand einen extrem hohes Niveau dar. Der Clubraum und die gesamte Bootshalle standen wieder unter Wasser.
2002 - August Jahrhunderthochwasser 9,40 m Dresdner Pegel - Versuch einer Chronik
1982 - Januar Hochwasser mit 6,75 m
1981 - Mai Meißner Pegel 7,35 m - seit 1954 Höchststand
1954 - Juli